Kommentare: 30
  • #30

    Greif (Montag, 30 Juli 2018 16:44)

    Passiert hier noch was? Letzte Aktualisierungen 2013!

  • #29

    Prof. Friedrich Rakow (Donnerstag, 05 Juli 2018 16:31)

    Sehr geehrter Herr Dietzsch,

    ich schreibe Ihnen aus Rwanda in Ostafrika. Meine Vorfahren lebten als Landwirte in Daber, Kreis Ücker/Randow und ist heute polnisch Dobra. Ich bin 1946 in Blankensee, 1949 DDR, etwa 15km von unserer Heimat geboren worden und dann in Wismar aufgewachsen. 1973 hatte ich das Glück, im Rahmen der Familien-Zusammenführung aus der DDR auszureisen, studierte an der Freien Universität Berlin Biologie und bin dann 1985 nach unserem ehemaligen Deutsch Ostafrika ausgewandert. Heute lebe ich mit meiner Frau seit 1994 in Kigali und bin sehr oft im Internet aufgrund eines Heimatbezuges. Für mich ist unser Pommern meine Heimat!

    Ich freue mich sehr, dass es heute noch Menschen wie Sie gibt, die unsere Geschichte und Heimat in Ehren halten.

    Ich grüße Sie herzlich aus Kigali!

    Friedrich Rakow


  • #28

    Lucy (Mittwoch, 17 Januar 2018 23:45)

    Eine schöne Seite,sehr interessant!
    Macht weiter so.

  • #27

    Gabi (Montag, 11 Dezember 2017 15:13)

    Hallo Kerstin
    stimmt deine Email? Meine Mail an dich kam zurück.
    Gruß
    Gabi

  • #26

    Gabi (Sonntag, 10 Dezember 2017 20:35)

    Hallo Zusammen,
    konnte mich leider bis jetzt nicht melden, da meine Mama(Tochter von August Woike) schwer erkrankt war.
    Werde mich bei Euch (Harald und Kerstin) per Mail melden.
    Viele Grüße
    Gabi

  • #25

    Kerstin (Dienstag, 14 März 2017 11:07)

    Hallo.Meine Oma ist eine geborene Woike.Hallo Gabi! Kannst du mich anschreiben? kerpusch@online.de Ich interessiere mich für deinen Opa Woike.LG

  • #24

    Manfred (Samstag, 18 Februar 2017 14:46)

    Hallo Gabi,
    bei weiteren Fragen, schreib mir einfach bitte eine Mail.
    Leider ist Arthur Plitt kürzlich verstorben. Er hatte mir sehr geholfen.

    Viele Grüße
    Manfred

  • #23

    Harald S. Plitt (Samstag, 18 Februar 2017 11:08)

    Hallo Gabi.
    Der von Dir genannte Nachname taucht in meiner näheren Familie als Wojke und Woyke auf. Die Famile stammt wie die von Manfred aus der Gegend Lipno in Polen. Woher sind Deine Woikes?
    Grüße aus Franken!
    Harald S. Plitt
    ur.hsp@web.de

  • #22

    Harald S. Plitt (Samstag, 18 Februar 2017 11:05)

    Sehr schöne Seite, Manfred. Danke für die Zusammenfassung und vor allen Dingen auch für die vielen Fotos. Weisst Du wer die Personen Albin und Erich Plitt sind und wo sie hingehören?
    Grüße aus Franken!
    Harald S. Plitt
    ur.hsp@web.de

  • #21

    Gabi (Dienstag, 07 Februar 2017 20:07)

    Hollo, ich bin eine Enkelin der Familie Woike. Mein Opa war August Woike und meine Oma Ottielie Woike geb. Brunkowski( weiß nicht ob es die korrekte Schreibweise ist). Meine Mutter hatte noch Kontakt zu Arthur Plitt wohnhaft in Lemgo.

  • #20

    Karo (Dienstag, 15 März 2016 05:54)

    Wundebare Seite,meine Heimat!!
    Schreiben Sie weiter!! Bitte!!
    Rechechieren Sie such über Klützow( kluczewo)
    Haben sie möglichkeit prüfen ob dort einer FERCH irgendwo war.
    Weiterhin viel Erfolg

  • #19

    roksana (Samstag, 02 Januar 2016 00:04)

    hi , trafilam na twojego bloga przez przypadek , widac ze interesuje cie przedwojenny stargard , mnie w sumie zreszta tez , byl o wiele piekniejszy niz jest teraz , twoja rodzina stad pochodzi? przepraszam nie rozumiem o czym piszesz (moglam wiecej uwazac w szkol na niemieckim ) ale mam nadziej ze jakos poradzimy sobie z bariera jezykowa ? Byles w stargardzie kiedys ? Przyjedz to go nie poznasz, ja mieszkam w malej wiosce kolo staragardu. święte się nazywa , wic jeszcze raz zapraszam cie do kraju :D

  • #18

    marius (Sonntag, 15 Februar 2015 18:14)

    herzlich willkommen
    Ich lebe in der Nähe von Stargard.
    Wenn Sie Bilder von der Umgebung Stargard können ersetzen up?
    Vielleicht Ihre Vorfahren wussten die Bewohner Alt Damerow , Muggenhall Tolz,Lenz
    in der kreis Saatzig
    mein email
    uniwel@interia.pl

  • #17

    Horst Schalow (Dienstag, 27 Januar 2015 18:32)

    Eine sehr gut gestalltete Seite.Wohl dem,der noch über Fotos verfügt.Bin selbst 1934 in Stargard geboren und wohnte mit Grosseltern ,Eltern und Geschistern in der Wilmsstrasse 21.Leider gibt es in meinem Alter nur noch sehr wenige Zeitzeugen.Alles Guten weiterhin.

    Horst

  • #16

    Christopher Pross (Montag, 10 Februar 2014 23:52)

    Wunderbare Seite- ich bin in den 80ern in Stargard geboren und finde diese alten Bilder jedes mal wunderschön anzuschauen. Gleichzeitig erschreckt es mich jedesmal, was der Krieg & der Kommunismus alles zerstört haben. Ich bin nach wie vor regelmäßig da und hoffe mal Zeit zu finden die Geschichte besser kennen zu lernen.
    Vielen Dank und mit den besten Grüßen aus München
    Christopher@pross.cc

  • #15

    Remik (Montag, 10 Februar 2014 19:58)

    Great site, I hope you will post more pictures of old Stargard,
    Greetings from Stargard.

  • #14

    Manfred Ueckert (Freitag, 06 Dezember 2013 13:32)

    Hallo Manfred
    Bild 7 in der Galerie ist das Walltor von der Ihnabrücke aus gesehen.
    Links im Bild das Geschäft von Bäcker Gustav Bürger, dahinter das Haus von der Mühlenbauanstalt Erich & Fritz Gutzeit
    Schöne Grüße
    Manfred

  • #13

    Manfred Dietzsch (Mittwoch, 27 November 2013 08:42)

    Hallo Dietlinde,
    schreib mir bitt eine Mail damit ich Dich erreichen kann.
    Gruß
    Manfred

  • #12

    Dietlinde (Freitag, 22 November 2013 20:29)

    Hallo Manfred,wir hatten vor längerer Zeit Kontakt wegen Plitt,da konnte ich nicht weiterhelfen,aber jetzt über Gustav Plitt,Mensch,der ist in der Ahnenliste von Arthur Plitt,Lemgo ,* 1931 Czartowina,hat heute noch Kontakt zu seinen Schulkameraden dort,an weiteren Daten interessiert?Dann melde Dich,herzliche Grüße Dietlinde geb. Plieth

  • #11

    Willi Beutler (Dienstag, 12 November 2013 19:17)

    Gratulation, Manfred!

    Deine Homepage verspricht, sehr anschaulich zu werden. Weiterhin viel Freude bei dem Ausbau Deiner Seite.

    Schöne Grüße
    Willi

  • #10

    Manfred Dietzsch (Samstag, 02 November 2013 14:05)

    Hallo Thomas,
    danke für Deinen Eintrag.
    Mein Opa war auch auf dem Flugplatz stationiert. Er war kurzzeitig in der Kommandantur tätig.
    Demnächst gibts mehr über die Geschichte. Derzeit bin ich am recherchieren und warte noch auf ein paar Antworten.
    Viele Grüße
    Manfred

  • #9

    Thomas Weiland (Samstag, 02 November 2013 00:34)

    Hallo Manfred, bin gerade zufällig über deine Seite gestolpert. Ich befasse mich auch mit Familienforschung und mein Großvater war im 2. Weltkrieg in der Blindflugschule in Stargard als Bordfunker stationiert. Bin schon gespannt, hier was über die Geschichte von Stargard zu lesen und würde mich freuen, wenn da auch der militärische Part etwas Erwähnung findet.

    Gruß
    Thomas Weiland

  • #8

    Peter Blank (Donnerstag, 31 Oktober 2013 21:16)

    Hallo Manfred , bin erst heute dazu gekommen diese Seite zu besuchen. Sie ist sehr schön und informativ. Das 8. Bild aus Stargard zeigt die Pyritzer Str. Die Einmündung links die Breite Str. Das Eckhaus ist Pyritzer Str 38 , meine Mutter wohnte mit ihren Eltern in der 40 , vielleicht gibt es von dem Haus ja noch ein Foto.
    Ich werde regelmäßig auf die Seite schauen.
    Viele Grüße Peter

  • #7

    petra arians (Mittwoch, 23 Oktober 2013 07:03)

    moin manfred,
    vielen dank, dass du mich auf deine grandiose seite aufmerksam gemacht hast.
    habe mich richtig festgelesen und finde deine recherchen unglaublich und auch sehr interessant. chapeau!
    werde dich natürlich nicht nur im www im auge behalten *ggg*.

    sei ganz lieb gegrüsst
    petra

  • #6

    pawel plitt (Freitag, 18 Oktober 2013 17:41)

    Manfred gutes Arbeit...w tzw,Westproeussen rodzina Plitt ma wspolna genealogie.Powodzenia

  • #5

    annike (Freitag, 18 Oktober 2013 14:03)

    Sehr schön gemacht

  • #4

    Jerzy F. Plieth, Danzig, Polen (Mittwoch, 16 Oktober 2013 21:21)

    Manfred, you have done good job! I keep my finger crossed :)

  • #3

    Martin Gumz (Montag, 14 Oktober 2013 18:37)

    Hallo,
    eine tolle weitere Seite zum Thema, und dem schönen Hobby Ahnenforschung.
    Weiter so! PS: Eine Erweiterung mit Links zu anderen Seiten und Forschern würde den Besucherstrom sicher noch weiter fördern.
    Herzliche Grüße
    www.martin-gumz.de
    www.martin-gumz.com

  • #2

    Karl Sennig (Montag, 14 Oktober 2013 12:50)

    Hallo Herr Dietzsch,
    ich habe mir Ihre Seite angeschaut und bin angenehm überascht.
    Ich hoffe, dass Sie sie noch schnell weiter ausbauen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Senning

  • #1

    Alexandra Dietzsch (Samstag, 12 Oktober 2013 14:24)

    die Seite ist ja wirklich toll geworden, Schatz! :)